> Der Satz > Der Aussagesatz
Der Satz - Die Hervorhebung von Satzteilen im Aussagesatz
La phrase déclarative - La mise en relief

Im Deutschen ist die Wortstellung der einzelnen Satzglieder viel freier als im Französischen. Ausserdem kannst du im Deutschen in der gesprochenen Sprache jedes Wort eines Satzes, wo immer es steht, hervorheben. Nehmen wir einmal den Satz:

"Ich bin vorgestern Morgen bei Regen in Paris abgeflogen."

Wenn dich jemand z.B. gefragt hat: "Bist du vorgestern Abend in Paris abgeflogen", wirst du antworten: "Ich bin vorgestern Morgen bei Regen in Paris abgeflogen."Wenn dich jemand gefragt hat: "Bist du vorgestern Morgen bei Sonnenschein in Paris abgeflogen?", wirst du in deiner Antwort einen anderer Satzteil betonen: "Ich bin vorgestern Morgen bei Regen in Paris abgeflogen."Oder die Frage hat gelautet: "Bist du vorgestern Morgen bei Regen nach Paris abgeflogen?", wirst du antworten: "Ich bin vorgestern Morgen bei Regen in Paris abgeflogen."

Fazit: Im Deutschen kannst du durch Betonung jeden Satzteil hervorheben.

Wenn du im Französischen einen Satzteil besonders hervorheben willst, verwendest du
c'est ... qui/ce sont ... qui oder c'est ... que.


-Video
:
Die Hervorhebung (la mise en relief) (BildungInteraktiv)

Zwischen c'est und qui oder ce sont und qui steht das Subjekt des Satzes.
C'est M. Dupin qui a pris l'avion à Paris. (Das Subjekt ist hier ein Nomen im Singular.)
Ce sont M. et Mme Lenoir qui ont pris le train. (Das Subjekt ist hier ein Nomen im Plural.)
Ce sont eux qui sont arrivés beaucoup plus tard. (Das Subjekt ist ein betontes Personalpronomen.)

Zwischen c'est und que oder ce sont und que kannst du alle anderen Satzteile stellen, um sie hervorzuheben.
C'est au restaurant qu'ils vont dîner ce soir. C'est le restaurant «Chez Margot» qu'ils aiment bien.
C'est vendredi qu'ils vont repartir. C'est à Mme Dupin qu'ils vont faire un cadeau.              » zu den Übungen

Powered by Website Baker